Die Band

In Case of Blues ist eine Hamburger Bluesband mit der Kernformation bestehend aus Jochen Frerking (git,voc), Detlev Lezius (drums), Jörg Besser (bass) und Julian Bergerhoff (Key). Für Gigs arbeiten wir mit verschiedenen professionellen Keybordern: Thomas Klinck, Marcus Glossner, Martin Oberleitner, Wulf Winkelmüller, Achim Pelz, Kim Lucian Shastri, Mathias Bozo. Als Subs für Drums: Achim Erz, Jannis Balzer, Nancho Campus und Tino Tutsch, für Bass: Malte Zill, Stefan Link, Lukas E. Striswald, Tino Kusserow, Thomas Hoppe.  

Mit verschiedenen Formationen (z.B. Dakotas) spielen wir in Bluesclubs und auf Festivals in Deutschland und Europa. Wir touren mit englischen, italienischen und amerikanischen Bluesmusikern wie z.B. Tim Mitchell (The Stylistics, The Drifters, Vargas Bluesband etc.), Leburn Maddox (Jimmy Castor Bunch, Grooviticus etc.), Spy Austin (Desmond Deker, Boy George, Grooviticus etc.), Janice Harrington (Lionel Hampton, Sammy Davis jr., Kenn Lending Bluesband), Jesse James King, Gennaro Porcelli (Edoardo Bennato), Natascha Bolden etc...  

Wir haben seit 1996 mit verschieden Bands, unter anderen den Dakotas, Gigs und Touren gemacht (eigener Tourbus, Backline, Rehearsal Facilities, Abholservice: Flughafen - Hotel - Gig).  Viele der Videos sind auf unserem YouTube-Kanal zu sehen oder auf Belushi1956.  

 

Git/Voc - Jochen Frerking


 

 

 

Drums - Detlef Lezius

  








Bass - Jörg Besser

Keybord - Julian Bergerhoff